Keller(weg)führungen

Keller(weg)führung

Der Kellerweg in Guntersblum ist etwas Besonderes! Als höchste, im Westen gelegene Ortsstraße wurde sie in den vergangenen Jahrhunderten mit ca. 100 Kellern und Kelterhäusern ausgestattet. Das über 50 Jahre alte Kellerweg-Fest hat den hohen Bekanntheitsgrad von Guntersblum mit begründet.

Eine Führung mit dem Kultur – und Weinbotschafter Bernhard Degünther zeigt ihnen Kleinode, die nicht vom Kellerweg aus einzusehen sind (ältester Gewölbekeller, mehrere Weinkeller, Kellerstübchen, Salettl…). Die Tonnengewölbe stehen dabei im Mittelpunkt. Sie dürfen eine „Fassprobe ziehen“ und bekommen die Herstellung von Holzfässern erklärt.

Datum : Samstag 19. August, Sonntag 20. August und Samstag 26. August 2017

Uhrzeit : jeweils um 15 Uhr

Treffpunkt : Juliannenbrunnen im Kellerweg ( unten )

Dauer . ca. 1,5 Stunden

Kosten : 5,00 € / Person

Kontakt : Bernhard Degünther 06249 – 804493; bernhard.deguenther@web.de

Anmeldung erforderlich. Festes Schuhwerk. Nicht barrierefrei.

Details erfragen sie bitte unter Kontakt.