Hinweis zum Ausschank im diesjährigen Fest-Glas

Liebe Besucher des Kellerweg-Festes, liebe Gäste,

in jedem Keller bzw. Außenstand werden sie den Hinweis

„Ausschank nur im aktuellen Kellerweg- Fest-Glas“

finden. Dies ist üblicherweise bei allen Weinfesten so geregelt.

Warum wird das so gemacht? Antwort: Damit wird zumindest ein Teil der Kosten refinanziert.

Wie sie sich sicher vorstellen können, muss für Werbung, Presseartikel, Inserate oder Anzeigen bei Busunternehmen viel Geld in die Hand genommen werden.  Zusätzlich entstehen u. a. Kosten für Straßenreinigung, Kellerweg-Fest-Express oder GEMA, um nur einiges zu nennen. Um dies alles zu finanzieren, wird jedes Jahr ein neues Glas mit einem eigenen Design entworfen und bestellt. Auch hier sind die Kosten für die Herstellung der inzwischen doch hochwertigeren Gläser stetig gestiegen.

Deshalb ist es unumgänglich, dass der Ausschank nur im diesjährigen Festglas erfolgt. Das Glas kostet € 2,50 und mit diesem Preis haben sie quasi den „Eintritt“ zum Fest erworben.

Da in diesem Jahr „Lutherjahr“ ist (500 Jahre Reformation), haben wir dieses Jubiläum auf unseren Gläsern gewürdigt. Zu sehen sind die beiden Sarazenentürme unserer evangelischen Kirche.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf dem Kellerweg-Fest, bei dem „Gäste zu Freunden werden“.

One thought on “Hinweis zum Ausschank im diesjährigen Fest-Glas

  1. ich würde es begrüßen wenn auch wieder ein Bus in Richtung Eich/Hamm fahren würde. Dies war früher immer der Fall und wurde vor einigen Jahren eingestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.