Liebe Gäste und Besucher unserer Homepage

Unser langjähriges Mitglied im geschäftsführenden Vorstand

Hans Jürgen Haas

ist am 23. Januar plötzlich und völlig unerwartet im Alter von 69 Jahren verstorben.

Die Nachricht vom Tod von Hans Jürgen hat uns tief erschüttert und  sprachlos gemacht. Mit ihm verlieren wir eine tragende Säule unseres Vorstandsteams. 

Hans Jürgen hat 2009 die Kassengeschäfte im Verkehrsverein übernommen und diese immer zuverlässig und sehr korrekt ausgeführt. Außerdem begleitete er zusätzlich ersatzweise das Amt des Pressewartes, sofern hierfür niemand gewählt werden konnte und die Vorstandsposition somit vakant war. Ebenso engagiert war er im Bereich Marketing unterwegs und für neue Ideen, die die Gemeinde Guntersblum weiterbringen und bekannter machen, hatte er immer ein offenes Ohr.

Insbesondere das WeinForum, den Leininger Markt und vor allem den Wandertag „Wandern auf dem Weinerlebnispfad“ hat er mit Ehrgeiz und viel Engagement als neue Veranstaltungen neben dem Kellerweg-Fest unterstützt.

Mit großer Leidenschaft hat er sich für neue Programmpunkte für das Kellerweg-Fest eingesetzt und zusammen mit seiner Familie über Jahre hinweg an den beiden KWF-Wochenenden die Weinbergs-Rundfahrten organisiert.

Selbst in Corona-Zeiten hat er sich maßgeblich für eine online-Veranstaltung des Kellerweg-Festes eingesetzt und alle Mitwirkenden und Ausführer der modernen Medien tatkräftig unterstützt. 

Eine der letzten Ideen aus dem Vorstand, einen Themenwanderweg analog der Hiwweltouren für Guntersblum zu planen und festzulegen, hat er zusammen mit seinem Sohn Mario im letzten Jahr noch verwirklicht.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Hans Jürgen für die gute und zielgerichtete Zusammenarbeit. Er war für uns immer ein freundlicher und hilfsbereiter Ansprechpartner und Unterstützer. So werden wir ihn auch in Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Anita und seinem Sohn Mario sowie der gesamten Familie.

Vorstand Verkehrsverein Guntersblum / Rhein e.V.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.